Podcast: Neue Folge von Affiliate Musixx

In diesem Blog-Artikel möchte ich selbst weniger auf das Affiliate-Marketing eingehen, sondern auch einmal andere zu Wort kommen lassen und weil es um uns herum eh überall weihnachtet, ist es vielleicht gleichermaßen angenehm, einfach nur zu lauschen. Jedenfalls geht es mir so.

Da ich in den letzten Wochen einen Podcast gefunden habe, der mir sehr gefällt, halte ich es für wichtig, diesen noch weiter in den virtuellen Raum zu tragen. Zwar wird er im Kontext von radio4seo publiziert, doch mag ich diesen besonders.

Das liegt vor allem daran, dass der Affiliate Musixx Podcast einen sehr schönen Blick auf die Branche wirft und dabei gekonnt News mit Hintergrundwissen und Seichtigkeit vermischt. Diesen Podcast gibt es allerdings schon seit einer geraumen Zeit und trotzdem möchte ich ihn erst jetzt empfehlen, auch wenn er mittlerweile über 2.000 Hörer auf sich vereint.

Der Grund liegt auf der Hand: Denn auch schon die letzte Folge (From Noob to Affiliate) befasste sich grundlegend mit dem Thema Geld verdienen und richtete sich vor allem an Neulinge im Bereich des Affiliate-Marketing, die vom Interviewgast Ralf Bohnert mit Sicherheit auch jede Menge lernen konnten.

Die aktuelle Folge beschäftigt sich nun erneut mit diesen grundlegenden Fragen und deshalb möchte ich diese auch an meine Leser, also an Euch, weiterreichen.

Denn das Wichtigste, um Erfolg im Internet zu haben, ist wohl , dass man mehreren Menschen lauscht, sie vernimmt und sich von allen Plattformen das abgreift, was für einen selbst von Interesse ist und eben passt.

  • Die Themen der aktuellen Ausgabe:

Den Auftakt des Affiliate Musixx Podcast bilden gewohnter Weise ein paar News aus der Affiliate-Branche. Dabei geht es dieses Mal um Zanox, SEO Campixx, Affiliate Networxx, Affiliate Tactixx und ein Recap der SEOkomm in Salzburg.

Nach diesem kleinen Neuigkeiten-Flash geht es dann aber auch schon ums Eingemachte und zwar um den Mitschnitt des Vortrags Monetarisierung von Websites über Affiliate-Marketing und Google Adsense.

Das ist mit Sicherheit nicht für jeden spannend, aber insgesamt gibt er doch einen sehr guten Überblick zum Einstieg in die Branche.

An dieser Stelle höre ich jetzt aber auf und wünsche einfach jedem Leser viel Spaß mit dem Podcast und Markus natürlich viel Erfolg beim Erstellen des Ganzen.