WordPress: Permalinks in zwei Schritten ändern!

Puh. Die letzte Nacht war lang, denn ich bin mit einem Projekt umgezogen. Dabei wollte ich die Permalinks unter Wordpress ändern und suchte den entsprechenden Artikel auf meinem Blog. Ich wusste, dass ich dort eine recht simple Möglichkeit beschrieben hatte, die Permalinks mühelos anzupassen. Dabei fiel mir auf, dass das verlinkte Plugin überhaupt nicht mehr aktuell war respektive verfügbar ist. Deshalb musste schnell eine andere Lösung her. Soviel vorab: Ich bin fündig geworden...

WP-Plugin: Autosharepost

Im heutigen Gastartikel stellt André Siemssen ein praktisches Wordpress-Tool vor, das unsere Blogbeiträge wunderprima über Twitter, Facebook und Co ins Internet bläst. Viel Spaß dabei! Jeder von Euch, der sich eine Existenz im Netz aufgebaut hat, weiß, dass man heute nicht mehr an den Social Networks wie Facebook, Twitter und Google+ vorbeikommt. Denn viele Kunden und Leser nutzen diese, um sich über Euch und Eure Inhalte auf dem Laufenden zu halten. Umso wichtiger ist es daher,...

WordPress: Themes und Plugins übersetzen!

Die meisten Wordpress-Themes sind für den englischen Markt konzipiert und der deutsche Raum guckt oftmals in die Röhre. Das ist für Blogger ärgerlich, denn jedes Detail muss mühevoll im Code gesucht werden und ist manchmal gar nicht auffindbar. Ausländisch schön und gut, aber doch bitte nicht im eigenen Blog. Allerdings kommen viele Themes und Plugins mit einer Sprachdatei daher (.po, .mo), die wir einfach übersetzen und flexibel gestalten können. Das erspart uns jede Menge Zeit...

WordPress: encrypted_search_terms!

Wenn ich in meine Wordpress-Statistiken schaue, finde ich dort immer häufiger die Suchanfrage encrypted_search_terms, durch die zahlreiche Besucher auf meinem Blog gelandet sind. Was anfangs nur einmalig oder vereinzelt auftauchte, wächst sich langsam zu einem Problem aus und immer häufiger begegnet mir diese Suchkombination. Nach anfänglicher Skepsis, was es mit den encrypted_search_terms auf sich hat, habe ich mich schlau gemacht und möchte Dir in diesem Artikel erklären, warum...

WordPress: Großartiges Blogroll-Plugin

Die letzte Nacht habe ich mir um die Ohren geschlagen, um endlich eine Blogroll anzulegen. Und zwar eine, die mir gefällt. Deshalb habe ich in den letzten Wochen nach Möglichkeiten gesucht, habe ein paar Blogroll-Plugins ausprobiert und war trotzdem nicht zufrieden. Dank Michael Firnkes bin ich allerdings auf ein Plugin gestoßen, das mich glücklich und zufrieden macht und dabei auch noch gut aussieht. Es nennt sich Blogroll Widget with RSS Feeds und ermöglicht die unkomplizierte...

WordPress: Welche Plugins lähmen den Blog?

Wordpress ist cool. Ja, wirklich. Man kann mithilfe unzähliger Plugins über die eigenen Schwächen hinwegtäuschen und somit fast alles ermöglichen. Auch ich greife andauernd auf eine solche Lösung zurück. Entweder, weil ich es selbst nicht besser kann, keine Ahnung von der Materie habe oder eine simple Möglichkeit bevorzuge. Heute bin ich auf ein Plugin gestoßen, dass überprüft, welche Plugins die größten Ressourcenfresser im Blog sind und viele interessante Fakten zu unseren...

Plugin und Code: Affiliate-Links automatisch kennzeichnen!

Letztens habe ich einen Artikel darüber geschrieben, ob man Affiliatelinks als Werbung kennzeichnen muss. Die Kennzeichnung ist manchmal aber recht schwierig, weil Links mitunter zufällig eingebunden werden oder durch einen Anbieter im Nachhinein besetzt werden. Also Intext-Werbung und Co. Deshalb habe ich einmal im Netz gesucht und bin dabei auf ein Plugin gestoßen, dass unsere Affiliate-Links automatisch kennzeichnet und tadellos mit der aktuellen Wordpress-Installation...

AdRotate: Werbung rotieren lassen und Einnahmen maximieren

Wer versucht, mit seinem Blog im Internet Geld zu verdienen, greift mitunter auf unzählige Anbieter zurück. Dabei nutzt man Affiliatelinks, vielleicht noch ein wenig Adsense und das ein oder andere Banner. Manchmal ist aber gar nicht klar, welche Darstellungsform die beste Klickrate aufweist und somit die meisten Blogeinnahmen bringt. Allerdings sind es manchmal recht feine Unterschiede, die zum Erfolg führen. Nun können wir das Ganze zwar manuell steuern, aber zum Glück gibt es ein...

Addon: WordPress-Statistik im Browser anzeigen

Heute möchte ich wieder einmal ein praktisches Tool für den Browser vorstellen. Dieses ermöglicht es uns, die Statistiken unseres Blogs direkt im Browser einzusehen und live mitzuverfolgen. Wir bekommen dabei einen schönen Überblick der aktuellen Zugriffszahlen, Referrer, beliebten Artikel und außerdem über die verwendeten Suchanfragen, die Besucher auf unseren Blog spülten. Zwar ist das Ganze eher eine kleine Spielerei, kann aber mitunter ein paar Wege ersparen. Ich mag es...

Tote Links finden – Die saubere Verlinkung

Mit den Jahren wächst unser Blog oder die eigene Seite. Das Archiv wird immer größer und es sammeln sich immer mehr Links an. Früher oder später wird es dabei ein Linkziel geben, das überhaupt nicht mehr aktuell ist oder sich grundlegend verändert hat. Beispielsweise habe ich eben einen Link gefunden, der nicht mehr auf ein kostenloses Tool verwies, sondern urplötzlich auf einen Blog mit nackten Mädels. Andere Links waren gar nicht mehr zu erreichen. Da ich gestern über...
Seite 1 von 41234