Video: Die Entwicklung von Social Media – Facebook toppt Google!

Soziale Netzwerke werden immer populärer und auch wenn man denken könnte, irgendwann ist die Amplitude erreicht. Nein, der Schein trügt und immer mehr Menschen vernetzen sich virtuell.

Ich habe in den letzten Tagen nach Daten zur Entwicklung von Social Media gesucht, ein paar Fakten gesammelt und unzählige Bücher überflogen gelesen. Dabei bin ich auf interessante, unnötige und teilweise sehr spannende Details gestoßen.

In den kommenden Tagen möchte ich daraus natürlich auch einen Blog-Artikel schreiben, einen Beitrag, der sich mit der Frage auseinandersetzt, welche Rolle Social Media wirklich hat, ob wir den ganzen Spaß wirklich brauchen und warum Twitter eigentlich eher Nonsense ist, als wichtiges Mittel zur Traffic-Generierung.

Bei diesen Ausflügen in den virtuellen Raum bin ich aber auch auf ein kleines Video gestoßen, dass, wie ich fand, sehr spannende Informationen über Social Media bereithält und nett aufbereitet. Nach anfänglicher Skepsis, ob sich darüber wirklich ein Blog-Artikel lohnt, bin ich zu dem Schluss gekommen: Warum nicht?

Also, Vorhang auf für einen kleinen Vorgeschmack auf einen längeren Artikel und für ein kurzweiliges, aber interessantes Video zu Social Media:

Please enter the url to a YouTube video.

Interessante Fakten des Videos:

  • Facebook macht in Großbritannien rund 50% des mobilen Traffics aus.
  • Die größte Suchmaschine der Welt ist Google, dicht gefolgt vom Tochter-Portal Youtube
  • Wikipedia hat als Buch mehr als 2 Millionen Seiten
  • Über 90% aller Käufer vertrauen auf das Urteil anderer Teilnehmer, lediglich 14% auf Werbung
  • Menschen aus den Staaten verbringen mehr Zeit auf Facebook als auf Google
  • 1 von 5 Paaren trifft sich online, 3 von 5 homosexuellen Partnerschaften entstehen virtuell