Der Traffic-Guide – Teil III – Artikel bündeln!

Es ist nun leider die Eigenheit eines Blogs, dass alle Artikel häppchenweise und chronologisch erscheinen. Wer aber mit seiner Seite im Internet Geld verdienen möchte, braucht Leser, die die Tiefe der eigenen Seite erforschen. Für mich war es deshalb immer eine gute Maßnahme, um den Traffic auf meinen Seiten nachhaltig zu steigern, dass ich Artikel gebündelt habe. Man spricht gewöhnlich von Sneeze Pages, die den Vorteil bieten, dass sie viele relevante Informationen auf einen Blick...

Den inneren Schweinehund bekämpfen – Getting things done!

Auf den letzten Drücker, also kurz vorm Ende der Aktion, möchte ich mich mit diesem Artikel an der Blogparade von SiN beteiligen. Hierbei fragte Peer, welche Möglichkeiten man selbst nutze, um Dinge oder Aufträge abzuarbeiten und endlich den To-Do-Stapel ein wenig zu verkleinern. Diese Frage ist natürlich umso wichtiger, wenn tagtäglich Geld zu verdienen ist und dieses eben nicht auf dem heimischen Konto landet, wenn Aufgaben links liegen gelassen werden. Dabei möchte ich mich...

Der Traffic-Guide – Teil II – Den eigenen Blog betrachten!

Viele Blogger schreiben sich die Finger wund und bedenken gar nicht, dass der eigene Traffic nicht nur für neue Artikel entscheidend ist. Denn jeder Artikel, der jemals das virtuelle Licht der Welt erblickt hat, rankt potentiell bei Google. Dabei gibt es zwar jede Menge Konkurrenz, doch ein Blick hinter die eigenen Kulissen ist oftmals lohnenswert. Ich betreibe noch einen anderen Blog, der sich weitestgehend mit dem Thema Computer, Videogames und vor allem der Kunst im Spiel...

Brainstorming: Eine Alternative zu echten Menschen

Wer kennt das nicht? Vor ein paar Stunden waren die Kollegen noch in der Nähe, haben für einen regen Austausch gesorgt, nur die eigenen Ideen gediehen ganz, ganz langsam im eigene Kopf. Manchmal mangelt es einfach an eigener Lust, Kreativität oder Zeit für ein vernünftiges Brainstorming. Die Social-Web-Plattform www.brainr.de bietet hierbei eine schöne Alternative, falls gerade kein Kollege zum gemeinsamen Brainstorming in Reichweite ist oder die Uhr eigentlich besagt, dass man nicht...

Suchmaschinenoptimierung: Keywords finden und die eigene Nische bestimmen – Teil II

Im ersten Teil der Artikelserie über Suchmaschinenoptimierung mit Keywords, haben wir gesehen, was Keywords sind, das sie uns grundsätzlich Traffic bescheren können und warum ein Blog, der Geld verdienen will, es schwer hat, ohne sie. In diesem zweiten Teil über Keywords und Suchmaschinenoptimierung geht es jetzt um den wirklichen Einsatz solcher Schlagworte oder anders ausgedrückt: Was ist meine Nische und überhaupt, bin ich eine Nische. Welche Keywords passen zu meinem Blog und wie...

Der Traffic-Guide – Teil I: Links nach außen setzen!

Überall im Internet geistern sogenannte SEO-Gurus herum und verkünden, dass es sinnlos ist, auf andere Seiten zu verlinken. Angeblich verschenkt man somit den eigenen Pagerank, verliert Wert oder vererbt die eigene Kraft lediglich auf andere Seiten.  Dass das im Eigentlichen nur Humbug ist, sollte jedem klar sein, der die Grundlagen des Internets verstanden hat. Ein paar Fragen: Wie kamen Sie auf diese Seite, wohin verschwinden Sie, wenn dieser Artikel für Sie nicht mehr interessant...

Die Schreibblockade – Die besten Tipps gegen das weiße Blatt

Man kennt das, gestern sprudelten die Ideen noch förmlich aus einem heraus, um den eigenen Blog mit Content zu füllen. Ja, gestern spielte die Kreativität mit uns und wir trieben wohlwollenden Schabernack auf den eigenen Seiten. Doch jetzt? Der Cursor blinkt, verharrt und der Kopf scheint augenblicklich leer zu sein. Was tun, wenn das leere, weiße Blatt auf einen wartet? Es gibt viele Wege, um ausreichend Energie, Themen oder einfach nur die Lust am Schreiben zu entdecken. Manchmal ein...

Suchmaschinenoptimierung: Keywords braucht der Blog – Teil I

Die meisten Blogger, die sich im Internet tummeln, sind Mischblogger. Schreiben also über so ziemlich alles, was ihnen in die Quere kommt, texten für sich und sind glücklich damit. Dass dabei aber nur verhältnismäßig wenig Menschen auf die hauseigene Seite kommen, ist nicht nur logische Konsequenz, sondern ganz einfach abzuleiten. Derjenige, der im Internet Geld verdienen will, kann sich aber ein Abdriften und unkoordiniertes Schreiben nicht leisten. Denn ohne Besucher werden...

Geld verdienen im Internet: Surfbar von Startparadies.de

Viele durchforsten das Internet, immer auf der Suche, eine neue Möglichkeit zu finden, die knappe Haushaltskasse aufzubessern. Früher oder später landet man bei diesem Vorhaben bei Paidmails, Gewinnspielen und sogenannten Surfbars. Was das eigentlich ist, wie es funktioniert und ob sich mit einer Surfbar wirklich Geld verdienen lässt im Internet, wird an dieser Stelle geklärt. Am Beispiel der Surfbar von startparadies.de. Wieviel Umsatz ist möglich, kann eine Surfbar genug einbringen...

Geld verdienen im Internet: Die besten Tipps für Textbroker!

In einem anderen Artikel habe ich beschrieben, wie sich die Contentplattform Textbroker aus der Sicht eines Autors verhält. Was es dabei zu beachten gilt und wie hoch die Einnahmen im Schnitt sind. Dabei fiel auf, dass Textbroker zwar ein guter Nebenverdienst sein kann, aber mit Sicherheit keine unabhängige Möhlichkeit, um Geld im Internet zu verdienen. Dennoch gibt es einige Möglichkeiten und Strategien, wie man seine Einnahmen positiv beeinflussen kann. 5 Tipps für einen...
Seite 37 von 38« First...1020303435363738