Das Affiliate Marketing ist eine der wichtigsten Einnahmequellen für mich. Ich verdiene mit diversen Partnerprogrammen, kleineren Nischenseiten und mehreren Projekten einen Hauptteil durch das Bewerben von Produkten.

An dieser Stelle möchte ich Dir einen Überblick über die Grundlagen des Affiliate Marketings geben. Dafür habe ich ein paar Artikel meines Blogs ausgewählt, um das Wichtigste auf einen Blick zu bündeln.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Lesen und natürlich viel Erfolg als Affiliate.


Als Einstieg würde ich Dir allerdings den Artikel Was heißt Affiliate ans Herz legen, der die wichtigsten Fragen vorab klärt. Danach empfehle ich Dir die folgenden Artikel für den erfolgreichen Aufbau einer Nischenseite im Internet.

Die wichtigsten Artikel habe ich Dir an dieser Stelle verlinkt. In Ihnen wirst Du allerdings noch unzählige Weiterleitungen finden. Aber das liegt einfach daran, dass das Affiliate-Marketing nicht in drei Worten erklärt ist, sondern recht komplex ist.

Dennoch denke ich, dass diese Beiträge eine solide Grundlage und sogar ein wenig mehr bilden, um erfolgreich im Internet Geld zu verdienen.


Nun möchte ich aber das Geschrieben nochmals an einem Beispiel illustrieren, das Du Dir gern ausführlich anschauen kannst.

Aufbau einer Nischenseite  | Am Beispiel von taufgeschenke24.com

Das vorgestellte Nischenprojekt läuft seit dem 1. März 2012 und hat sich seither prächtig entwickelt. Anbei noch ein Screenshot der anfänglichen Besucherentwicklung innerhalb der ersten Monate.

Wichtig ist in diesem Zusammenhang, dass auf dem Projekt lediglich 10 Artikel beim Anfertigen dieses Screenshots lagen.

Die Besucherzahlen des Nischenprojekts


Ich hoffe, Du konntest den ein oder anderen Hinweis für Dich entdecken.

Denn eigentlich ist der ganze Hokuspokus kein Buch mit sieben Sigeln, sondern vielmehr ein enormer Aufwand.

Dabei kann man reich werden – klar! Aber das kann man mit Geduld, Arbeitskraft und Audauer auch überall anders. Und so ist es eben: Von nichts kommt nichts :-)

Diese Übersichtsseite zum Affiliate Marketing wird übrigens laufend ergänzt. Deshalb lohnt es sich, regelmäßig vorbeizuschauen.

juhu