Adsense: Von Google Optimierungs-Tipps per Mail erhalten

Gerade bin ich auf dem GoogleAdsense-Blog auf ein sehr interessantes Feature aufmerksam geworden, das sich vor allem an  Webmaster richtet, die ideale Werte aus den eigenen Adsense-Bannern herauskitzeln wollen: individuelle Adsense-Tipps aus dem Hause Google.

Ob der Service gut ist oder eben nicht, wage ich bis dato überhaupt nicht zu beurteilen und möchte in diesem Blog-Artikel lediglich darauf hinweisen, da ich die grundlegende Idee dahinter sehr interessant finde.

Wirkliche Erfahrungswerte kann wohl erst die Zukunft bringen, aber dafür ist es wohl umso besser, wenn sich mehr Menschen, also auch ihr, daran beteiligen.

Personalisierte Optimierungs-Hinweise von Adsense erhalten

Google 2Wie das Ganze konkret aussieht, weiß ich derzeitig nicht und bin selbst gespannt.

Lediglich durch einen Blog-Artikel bin ich auf den Service eines personalisierten Adsense-Tipps aufmerksam geworden.

Grund für dieses Angebot ist, so Google, die vielzähligen Reaktionen auf die allgemeinen Adsense-Tipps, die unregelmäßig in den virtuellen Briefkästen unzähliger Webmaster eintrudeln.

Denn diese können im Regelfall zwar jede Menge Hintergrundwissen durch diese Schreiben generieren, aber das Gesagte nicht auf die eigene Situation anwenden.

Viele von euch haben uns mitgeteilt, dass ihr die regelmäßig vorgestellten AdSense-Optimierungstipps zwar hilfreich findet, euch aber oftmals nicht sicher seid, wie sie konkret auf eure Websites angewendet werden können. Quelle

Grund genug, individualisierte Hilfestellungen anzubieten, die maßgeschneidert auf das jeweilige Angebot zutreffen.

Zwar kann ich mir kaum vorstellen, dass dieser Service überhaupt umsetzbar ist respektive lediglich große, also profitable, Blogs davon etwas hören werden.

Aber hey, bloß weil ich es nicht beurteilen mag, muss es ja nicht pauschal schlecht sein und in jedem Fall einen kleinen Test wert.

Wie stelle ich mein Konto um und erhalte Nachrichten und Tipps von Adsense?

Dafür loggen wir uns einfach in unseren Adsense-Account ein und steuern den Unterpunkt Kontoeinstellungen an (linke Seite, vierter Punkt) und wählen dort Bearbeiten, um einen Haken bei Hilfe und Optimierungstipps für mein Konto setzen zu können.

Tipps von Adsense

Anfangs habe ich diesen Punkt gar nicht gefunden, doch auf den zweiten Blick ist er eigentlich gar nicht zu übersehen.

Optimierungstipps von Adsense – Ausblick

Natürlich ist derzeitig nicht abzusehen, welchen Nutzen diese Einstellung für den einzelnen Blogger hat. Auf dem Adsense-Blog findet man allerdings vielversprechende Zahlen, die von über 200% Einnahmensteigerungen sprechen, wenn auch keine Garantie auf diesen Erfolg gegeben werden kann. Wie auch?

Da mir dieser Service gänzlich neu war, hoffe ich, hier nun keinen alten Hut ausgegraben zu haben und wünsche allen Beteiligten viel Erfolg beim Optimieren der eigenen Adsense-Banner.

Sollte irgendwer bereits Erfahrungen mit diesem Angebot gemacht haben, freue ich mich natürlich über jeden Hinweis und harre einfach der Dinge, die da kommen.

2 Meinungen

  1. Stefan01-13-2012

    Vielen Dank für den Hinweis! Ich kann mir zwar kaum vorstellen, dass ich wirklich personalisierte Hinweise von Google bekommen werde, bei meinen monatlichen Umsätzen im Taschengeldbereich, aber einen Versuch ist es wert.

    • Jonas G.01-13-2012

      Ja, Stefan, kann mir auch kaum vorstellen, dass es wirklich Auswirkungen auf kleinere Blogs hat.

      Aber wenn Adsense solch einen Service anbietet, warum nicht nutzen und ausprobieren :)?!